Das sagen Kunden über mich

Vielen lieben Dank für diese wunderbaren Feedbacks!






„Kann ich nur empfehlen, man merkt sehr stark, das sie dafür lebt, anderen zu helfen. Sie geht auf jeden ein und geht der Ursache auf den Grund anstatt nur die Symptome zu verbergen.“ 

(J.Seikritt; Frankfurt)

„Eine wunderbare und professionelle Arbeit in allen gesundheitlichen Themen. Egal ob es um den Körper oder Geist geht. Dankeschön.“ 

(I. Schmidt; Straubing)

„Das Herz des Regensburger Zentrums für Gesundheit und Coaching ist Ines Prasch. Sie wird alles daran setzen, mit alternativen Heilmethoden zurück in die Gesundheit zu führen und das Bewusstsein für Gesundheit zu schulen. Gesundheit ist das höchste Gut. Die Gesundheit wieder her zu stellen und zu stärken, das betreibt Ines Prasch mit Erfahrung und Leidenschaft.“ 

(Franziska Hesendenz; Transzendenz mit Hesendenz/ München:

www.meditation-muenchen.com)


„Vielen herzlichen Dank Ines, für die tolle Begleitung. Ich bin richtig stolz

darauf, es endlich mal geschafft zu haben.

Immer wieder wollte ich fasten, aber habe mich einfach nicht getraut. Durch die

Gruppe und deine liebevolle Begleitung ging es quasi wie von selbst. Und leichter

als gedacht. Danke auch an Izabela, dass sie uns die Yoga Einheiten zur

Verfügung gestellt hat.

(Pia aus Kleinich im Hunsrück)


„Ines du bist die Beste.

Ich merke immer wieder, dass es ohne den roten Faden nicht einfach ist. 

Man braucht einfach eine To - Do – Liste, um auf den richtigen Ernährungspfad

gelenkt zu werden. 

Danke!“

(Ramona M. aus Wesel)


„Ich habe das erste Mal gefastet und zwar in Ines ihrem Kurs. Es war meine erste Erfahrung und sie hat mich selber überrascht. Ich war am Anfang ziemlich skeptisch, Zwei Wochen Fasten hörten sich zunächst lang an. Ich habe erwartet, dass ich energielos sein und ganz viel Hunger haben werde. Und das hat mich echt überrascht, denn ich habe mich weder energielos gefühlt und hatte auch keinen Hunger. Ich bin sehr zufrieden und es ist für mich eine sehr positive Erfahrung. Ines war jederzeit für meine Fragen da. Daher kann ich diesen Kurs nur jeden von euch empfehlen.“

(Natalie M.; Steinberg)


„Nach 3 Jahren nur Zuschauen und Abwarten habe auch ich  mich an eine alternative Schmerzbehandlung herangetastet. Schnell stieg mein Wohlbefinden deutlich und ich fühle mich insgesamt vitaler. Ganz konkret: Mein Nasenbluten, das aufgrund einer aller drei Wochen wiederkehrenden Zytostatikainfusion immer ausgeprägter wurde, ist fast verschwunden. Ich spüre keine Chemoübelkeit mehr und der Brechreiz ist ebenso fast verschwunden. Das Kopfweh, auch eine Nebenwirkung meiner lebensverlängernden Maßnahmen, ist deutlich reduziert. Dieser ganzheitliche Ansatz und die liebevolle Unterstützung in meiner schwierigen Situation schenkt mir ein großes Plus an Lebensqualität. 
Vielen lieben Dank Frau Prasch!“

(C.Z.; Regensburg)


Fazit:

„Mir hat das Fasten geholfen, damit ich meine Heisshungerattacken und Auslöser besser kennenlerne. Auch meine mentale Stärke hat dadurch zugenommen und mein Kopf ist in den beiden Wochen zur Ruhe gekommen und konnte sich auf das Wichtigste, nämlich mich selbst, konzentrieren. Seither kenne ich viel mehr meine Bedürfnisse und kann besser meine Körpersignale deuten. Durch die ständige Begleitung und auch Hilfen, wenn etwas unklar war. war das Fasten ein in sich stimmiger Kurs, den ich sehr gern weiter empfehle.

ich danke Ines von ganzem Herzen für die super Rundumversorgung.

Aufgrund dieser Erfahrung werde ich im Herbst meinen 2. Anlauf starten in dem ich weiter berichten werde.“

(Sandra S.; Maihütte-Haidhof)


„Im Rückblick waren die ersten beiden Fasttage die Schwierigsten der gesamten Fastenzeit: Hier war ich oft noch in der Versuchung, rückfällig zu werden.

Dann ging es nur noch bergauf.

Durch die tägliche Motivationen von Ines konnte ich mich immer auf den jeweiligen Tag einstellen. Auch die Impulse für das tägliche Führen meines Fastentagebuches waren immer wieder ein Motivationsschub, um noch einen weiteren Tag durchzuhalten.

Die wechselnden Übungen zum Start in den Tag waren eine tolle Einleitung, um bewusst und mit Freude in den neuen Fasttag zu starten.“

(C.W.; Kirchroth)

Vielen Dank für diese wunderbaren Worte. 

Ich freue mich auch über Dein Feed Back.